© Stefan Puchner

Unfallflucht: Motorradfahrer ohne Rücksicht

Wer am Straßenverkehr teilnimmt, muss auch Verantwortung übernehmen – das lernt man in der Fahrschule. Manchen fällt das aber sichtbar schwer. So hat es am Wochenende wieder mehrere Fälle von Unfallflucht in der Euroherz-Region gegeben. Den größsten Schaden hat dabei ein Motorradfahrer bei Schauenstein verursacht. Der fuhr am Sonntagnachmittag mit zu hoher Geschwindigkeit auf der falschen Fahrbahnseite in eine Kurve. Dort wäre er mit einer Autofahrerin zusammengestoßen, wenn diese nicht rechtzeitig ausgewichen wäre. Dabei streifte sie allerdings die Leitplanke. Der Sachschaden liegt bei 5000 Euro. Die Polizei sucht jetzt nach dem Fahrer des schwarzen Motorrads und nach Zeugen, die dabei behilflich sein können.