© Patrick Pleul

Unfallflucht bei Köditz: Verkehrsrowdy drängt Fahranfängerin ab

Richtiges, umsichtiges Verhalten im Straßenverkehr ist keine nette Geste, sondern notwendig, damit jeder sicher ans Ziel kommt. Manche scheinen das aber nicht begriffen zu haben. Ein bislang Unbekannter Autofahrer hat gestern auf der A72 nahe Köditz eine junge Frau abgedrängt. Die musste ausweichen und fuhr in die Mittelleitplanke. Sie und ihre Beifahrerin blieben weitestgehend unverletzt, der Schaden am Auto beträgt 4.000 Euro. Der Unfallverursacher fuhr einfach weiter und wird seitdem von der Polizei gesucht. Zeugen, die gestern Abend gegen viertel vor 7 einen dunklen Mercedes auf der A72 Richtung Dresden haben fahren sehen, mögen sich bitte bei der Polizei melden.