Unfall auf der A93: Auto schleudert auf Feldweg

Ein Autofahrer ist am Nachmittag auf der A93 zwischen Schönwald und Rehau mit voller Wucht gegen die Leitplanke geprallt. Der Aufprall war so heftig, dass sich das Auto überschlug und erst 100 Meter weiter in einem Feldweg liegenblieb.

Beide Insassen erlitten mittelschwere Verletzungen, die Beifahrerin musste mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden, heißt es beim Nachrichtenportal NEWS5.

Während der Bergungsarbeiten gab es einen Rückstau von rund drei Kilometern.