© Medienstelle Stadt Hof

Trotz Verzögerung: Zeitplan für Eisteich-Bauprojekt soll eingehalten werden

Drei Monate ist der Spatenstich für das neue Sportzentrum am Hofer Eisteich her. Seitdem ist nicht mehr viel passiert – ein Brandschutzgutachten hat gefehlt. Das ist jetzt da und jetzt soll’s Schlag auf Schlag gehen.
Schon heute soll die Baugenehmigung kommen, die bisher an dem fehlenden Gutachten hing. Das hat der Ferienausschuss der Stadt am Abend verlauten lassen. Das heißt: Am übernächsten Montag starten die Hochbauarbeiten. Trotz der Verzögerung soll das 8 Millionen Euro teure Sportzentrum aber rechtzeitig fertig werden – es muss ja schließlich auch innerhalb der Frist abgerechnet werden, sonst verfällt die Förderung vom Bund.