Standesamt: Marktredwitz und Wunsiedel verstärken Zusammenarbeit

Wer in Wunsiedel künftig heiratet, hat zwar noch den Wunsiedler Stempel auf seiner Heiratsurkunde. Die Trauungen und die Arbeiten, die damit verbunden sind, werden aber in Marktredwitz durchgeführt. Der Grund: die beiden Standesämter haben ihre Aufgabenbereiche zusammengelegt.

Aber, liebe Wunsiedler – keine Panik! Trauungen in der Festspielstadt sind grundsätzlich schon noch möglich, aber eben nur auf Sonderwunsch. Und auch wer von Bürgermeister Karl-Willi Beck getraut werden möchte, kann das beantragen.

Ein guter Weg – da sind sich die Stadtoberhäupter beider Städte einig. Marktredwitz und Wunsiedel fungieren als gemeines Oberzentrum. Da sei es auch wichtig, sich gegenseitig zu ergänzen und Synergieeffekte in den Verwaltungen zu nutzen.