Sport aus der Region: Fußball – Handball – Ringen – Volleyball – American Football – Eishockey

Fußball

Aufatmen bei der SpVgg Bayern Hof. Nach zuletzt 10 sieglosen Spielen haben die Gelb-Schwarzen in der Bayernliga ein Lebenszeichen gesendet. Die Mannschaft von Alexander Spindler setzte sich vor der Minuskulisse von nur 300 Zuschauern gegen die 2.Mannschaft des FC Schweinfurt 05 mit 3:0 durch. Trotz des ersten Heimsiegs der Saison bleiben die Hofer Tabellenletzter.

In der Landesliga Nordost musste sich der SV Mitterteich im Heimspiel gegen die 2.Mannschaft der SpVgg Bayreuth mit einem 1:1-Unentschieden zufrieden geben. Heute ist die SpVgg Selbitz ab 15 Uhr bei Aufsteiger TSV Sonnefeld zu Gast.

Der FFC Hof hat in der Frauen-Bayernliga die Tabellenführung verteidigt. Die Mannschaft von Siegfried Penke entschied das Oberfranken-Derby bei der Sportvereinigung Eicha mit 2:1 für sich und bleibt damit Spitzenreiter.

Handball

Die Damen der HSG Fichtelgebirge haben am dritten Spieltag der Bayernliga den ersten Sieg gefeiert. Die Mannschaft von Markus Depolt setzte sich in eigener Halle gegen den TSV Ismaning mit 26:18 durch. Auch die HSG-Herren hatten in der Landesliga Grund zum Jubeln – gegen die SG Regensburg gab es einen 29:26-Heimsieg. Chancenlos war dagegen Aufsteiger HSV Hochfranken – die Spielgemeinschaft aus Rehau und Selb bekam bei der TG Heidingsfeld ihre Grenzen aufgezeigt und unterlag deutlich mit 20:39. Eine deutliche Angelegenheit war auch das Nachbarschaftsderby zwischen dem TV Münchberg und dem TV Helmbrechts. Der Gastgeber aus Münchberg behielt gegen die Füchse mit 27:19 die Oberhand und sicherte sich damit die ersten Punkte der Saison.

Ringen

Der ASV Hof hat in der Bayerischen Oberliga den zweiten Kampf in Folge verloren. Die Hofer Staffel unterlag in eigener Halle gegen den AC Lichtenfels mit 12:19.

Volleyball

Die Drittliga-Volleyballer der VGF Marktredwitz haben eine gelungene Heimpremiere gefeiert. Gegen den VC Olympia München ließ die Mannschaft von Milan Cernousek nichts anbrennen und gewann souverän mit 3:0.

American Football

Die Hof Jokers kämpfen heute um den Aufstieg in die Regionalliga. Im Playoff-Finale der Bayernliga muss die Mannschaft von Head Coach Alexander Scarabello bei den bislang noch ungeschlagenen Passau Pirates antreten. Kick-Off ist um 15 Uhr.

Eishockey

Zweiter Spieltag in der Oberliga: die Selber Wölfe spielen dabei zum ersten mal in dieser Saison auf eigenem Eis und treffen dabei auf die Bulls aus Sonthofen. Nach dem Auftaktsieg in Memmingen wollen die Wölfe auch gegen den Playoff-Halbfinalisten der Vorsaison gewinnen und damit direkt zum Start das erste Sechs-Punkte-Wochenende der noch jungen Saison feiern. Spielbeginn in der Netzsch-Arena ist um 18 Uhr – Radio Euroherz berichtet live in der Eiszeit.