© Daniel Reinhardt

Sparkasse Hochfranken: zufriedenstellendes Geschäftsjahr 2017

Die Sparkasse Hochfranken blickt auf ein zufriedenstellendes Geschäftsjahr 2017 zurück. Die Bilanzsumme liegt mit 3,58 Milliarden Euro ungefähr auf Vorjahresniveau. Das Volumen der ausgegebenen Kredite ist dagegen um über 4 Porzent gestiegen.

Mit rund 116.000 Privatkunden und einem Marktanteil von fast 48 Prozent bleibt die Sparkasse Hochfranken Marktführer.