Sonnenenergie: Köditz plant große Photovoltaik-Anlage

Die Energiewende aktiver gestalten – diesen Antrag hat die parteiunahängige Hofer Stadträtin Christine Schoerner vor kurzem gestellt. Mehr Solarparks, mehr Windkraftanlagen. Wo sie der Stadt Hof Nachlässigkeit vorwirft, agieren die Gemeinden im Landkreis.
Bei Köditz soll eine Photovoltaik-Anlage von mehreren Hektar Größe entstehen – entlang der A72. Wie groß genau der Park werden wird, ist Gegenstand einiger Diskussionen. Die benachbarte Gemeinde Leupoldsgrün will ein Waldgebiet vor der Rodung schützen. Ein neuer Bebauungsplan ist deshalb ausgearbeitet worden. Sobald sich alle Parteien einig sind, kann es konkreter werden. Wahrscheinlich wird der neue Park dann beide Gemeinden problemlos alleine mit erneuerbarer Energie versorgen können.