Sommerloch: Mehr Arbeitslose in der Region im August

Ein Sommerloch gibt’s nicht nur in der Unterhaltungsbranche, sondern auch auf dem Arbeitsmarkt: Wie die regionalen Arbeitsagenturen melden, waren in den vergangenen vier Wochen wieder mehr Menschen ohne Job. Das liegt mitunter daran, dass sich viele Jugendliche nach der Schule arbeitssuchend gemeldet haben. Ab morgen schon dürfte es besser werden: Da beginnt das neue Ausbildungsjahr.

Es lässt sich aber feststellen, dass sich die Zahlen in den Landkreisen Hof, Wunsiedel, Tirschenreuth und dem Vogtland, verglichen mit dem Vorjahreszeitraum, teils deutlich nach unten verbessert haben. Nur die Stadt Hof sticht wieder heraus: Hier sind im August 1.703 Personen arbeitslos gewesen. Das sind mehr als im Vormonat und im Vorjahreszeitraum. Begründet wird das allein mit dem Zuzug anerkannter Flüchtlingen, die teils noch nicht arbeiten dürfen oder können.