Selb: Wohnungsbrand fordert Menschenleben

Bei einem Wohnungsbrand in Selb ist am Morgen ein 34-jähriger Mann ums Leben gekommen. Anwohner des Mehrfamilienhauses in der Vorwerkstraße hörten gegen 4:15 Uhr einen Rauchmelder und verständigten die Feuerwehr. Beim Löschen der Wohnung im Erdgeschoss konnte der Wohnungsinhaber nur noch tot geborgen werden, so die Polizei soeben.

Die Löscharbeiten sind bereits abgeschlossen. Die Kripo ist noch vor Ort. Sie ermittelt zur Brandursache, welche aktuell noch völlig unklar ist und natürlich auch, wie der Mann zu Tode kam.