Schwere Auseinandersetzung in Plauen: Mann geht mit Faust und Messer auf einen 25-Jährigen los

Gestern (Sonntag) kurz vor 17 Uhr ist es in Plauen zu einer heftigen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern gekommen. Dabei ist ein 25-Jähriger leicht verletzt worden. Er wurde von dem anderen Mann zuerst mit der Faust, dann mit einem Messer bedroht. Der 25-Jährige konnte die Angriffe nur mit der eigenen Hand abwehren. Das Ganze passierte in der Herrenstraße – in Nähe eines Griechischen Restaurants. Die Polizei sucht jetzt nach dem Angreifer.

Er ist etwa 1 Meter 75 groß, um die 30 Jahre alt und kräftig gebaut, hat kurze helle Haare und einen dunklen Bart und war mit einer blauen Jacke und einer schwarzen Jeans bekleidet. Wer den Mann wiedererkennt, soll sich bei der Polizei in Plauen melden.