Schön aber unecht: Selber Zöllner stellen gefälschte Luxusuhren sicher

Über den Jahreswechsel haben die Zollbeamten in Selb immer viel zu tun… fast 3000 verbotene Böller, Kracher und Raketen aus Tschechien haben sie in den vergangenen Tagen aus dem Verkehr gezogen. Dazu auch Schlagringe, Elektroschocker und Butterflymesser.

Aber nicht nur das kaufen die Leute auf den Asiamärkten jenseits der Grenze. Ein 25-Jähriger aus dem Raum Stuttgart hat dort gefälschte Luxusuhren besorgt. Bei der Kontrolle seines Wagens fanden die Selber Zöllner zehn Stück, die den Originalen eines namhaften Herstellers nachempfunden waren. Die Schmuggelware stellten sie sicher, den jungen Mann erwartet nun ein Verfahren, weil er damit möglicherweise gegen das Markengesetz verstoßen hat.