© Armin Weigel

Schneller Doppelschlag: Regensburg bezwingt Unterhaching

Regensburg (dpa/lby) – Dank eines Doppelschlags innerhalb von nur vier Minuten hat der SSV Jahn Regensburg ein Testspiel gegen die SpVgg Unterhaching gewonnen. Nach einer klaren Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte schossen der eingewechselte Sebastian Stolze (75. Minute) und Kevin Hoffmann (79.) den Fußball-Zweitligisten aus der Oberpfalz zu einem 2:0 (0:0)-Sieg. Kurz vor dem Seitenwechsel war Stephan Hain (45./ Foulelfmeter) an Torwart André Weis gescheitert und hatte damit die Führung für den Drittligisten aus Bayern verpasst.