Schlecht geträumt: Hilferuf im Schlaf löst Polizeieinsatz in Marktredwitz aus

Schlecht geträumt hat wohl jeder von uns schon einmal… aber so schlecht, dass die Polizei vor der Tür steht?

Genau das ist einer Frau in Marktredwitz in der Nacht passiert. Ihre Nachbarn hatten Hilferufe gehört und die Polizei verständigt. Noch bevor die Einsatzkräfte eintrafen, brachen sie die Tür auf, um der älteren Dame zu helfen. Schnell stellte sich raus, dass die Frau nur schlecht geträumt und im Schlaf um Hilfe gerufen hatte. Wie die Polizei berichtet, reparierte die Feuerwehr ihre Haustür notdürftig und die Hausbewohner konnten in ihre Betten zurück.