© Zoll/Symbolbild Crystal

Schirnding: Zoll stellt 300 Gramm Crystal sicher

Der hiesige Zoll hat jetzt bei einer Kontrolle 300 Gramm der gefährlichen Droge Crystal bei einer Autokontrolle sichergestellt. Die beiden Reisenden wurden bei Schirnding kontrolliert – sie befanden sich auf dem Weg von Tschechien nach Hessen, heißt es in einer Mitteilung. Verbotene Gegenstände oder Drogen hätten sie keine dabei, lautete die Aussage.

Doch die Kontrolle brachte anderes zum Vorschein: Mehrere Päckchen Methamphetamin. Der Zoll leitete daraufhin ein Strafverfahren ein. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft befindet sich einer der Beiden, ein 65-jähriger Mann, derzeit in Untersuchungshaft.