Rückblick Lkr. Hof: Viel Arbeit im Leerstandsmanagement

Leerstehende, verfallene Gebäude, die das Ortsbild verschandeln – damit hat so ziemlich jede Kommune im Landkreis Hof zu kämpfen. Seit 2017 gibt’s mit der Förderoffensive Nordostbayern ein wichtiges Finanzhilfsmittel vom Freistaat – aber auch auf Landkreisebene ist Einiges passiert, sagt Landrat Oliver Bär:

Eine weitere Idee ist ein neues „Hotelkonzept“ im Raum Lichtenberg. Über eine gemeinsame Rezeption und Verwaltung könnten Vermieter ihre Zimmer anbieten – sodass es sich für den Einzelnen auch lohnt, sein Objekt evtl. zu sanieren.