Ringen: ASV Hof nicht in voller Mannstärke am Start

Es läuft gerade nicht rund für ASV Hof in der Ringer-Oberliga. Nach einer guten Vorrunde tut man sich derzeit schwer. Kein Wunder: auch in dieser Woche haben sich vier Sportler krank melden müssen. Für den Kampf beim TSV Schonungen heute hofft man zumindest zwei von ihnen wieder aufstellen zu können. Schließlich will das Team von Kai Schramm beim aktuellen Tabellen-Letzten in Unterfranken punkten.