Prädikat: Grundschule Waldershof trägt „Schulprofil Inklusion“

Schüler mit und ohne Behinderung treffen aufeinander, lernen miteinander und helfen sich gegenseitig – das ist die Bedeutung von Inklusion. Fast 300 Schulen in Bayern haben dieses Vorgehen in ihr Lehrkonzept aufgenommen und sind dafür jetzt vom Bayerischen Kultusministerium zertifiziert worden.

Auch eine Schule in der Euroherz-Region darf sich ab jetzt „Schule mit Schulprofil Inklusion“ nennen – die Jobst-vom-Brandt Grundschule in Waldershof.