Platz für 100 Mitarbeiter: HFO Telecom in Oberkotzau baut weiter aus

Die HFO Telecom in Oberkotzau wächst weiter. Ein neuer Anbau für rund zwei Millionen Euro schafft jetzt Platz für insgesamt 100 Mitarbeiter. Schon im September sollen sie in den neuen Trakt einziehen dürfen.

Grund für den Anbau: Das Telekommunikationsunternehmen gewinnt immer mehr an Kunden und beschäftigt daher auch immer mehr Mitarbeiter. Bereits im Juni ist eine neue Bürofläche eingeweiht worden. Jetzt ist ein weiterer Anbau, der mit der Bürofläche verbunden ist, an der Reihe. Dort gibt’s dann Testlabore.