Paracelsus-Kliniken: Rund 800 Teilnehmer bei der Demo in Reichenbach

Über 800 Menschen haben sich am frühen Abend in Reichenbach solidarisch mit den Mitarbeitern der Paracelsus-Klinik gezeigt; So viele kamen nämlich zur Mahnwache, die der CDU-Landtagsabgeordnete Stephan Hösl einberufen hat. Die Forderung: Das Klinikum soll vom insolventen Krankenhaus-Konzern wieder in kommunale Trägerschaft fallen. Und die Kündigungen zurückgenommen werden. Insbesondere der Reichenbacher Oberbürgermeister Raphael Kürzinger und Landrat Rolf Keil sollen sich darum kümmern. Am Montag will Kürzinger dazu ein Gespräch mit den Paracelsus-Verantwortlichen im Rathaus führen, schreibt die Freie Presse.

Über 30 Stellen will der Paracelsus-Konzern in Reichenbach streichen.