Neuer, attraktiver Wohnraum: Millionen-Bauprojekt im Hofer Biedermeierviertel

Es sind wunderschöne historische Gebäude und teilweise sogar Baudenkmäler – die Häuser im Hofer Biedermeierviertel. Durch ihr Alter sind sie aber auch stark sanierungsbedürftig – und genau darum soll sich jetzt gekümmert werden.

Der Ferienausschuss der Stadt hat am Abend einen Grundsatzbeschluss gefasst – konkret geht’s um die Theaterstraße Nummer 10 und 12. Für über zwei Millionen Euro sollen die beiden Häuser hergerichtet werden und in ihnen moderne Wohnungen mit Balkon entstehen. Zuschüsse dafür gibt’s aus dem Förderprogramm Stadtumbau West – das speziell für Sanierungs- und Neubauprojekte ausgelegt ist.