Neue Brücke in Falkenstein: Zugverkehr kann wieder rollen

Für alle Bahnreisenden im Vogtland war dieser Schienenersatzverkehr ein echtes Leidwesen: Ab heute sind zumindest auf der Schiene alle Bauarbeiten zur neuen Brücke Dorfstädter Straße in Falkenstein beendet. Die Vogtlandbahn rollt damit wieder auf der Linie RB1 Zwickau-Falkenstein-Kraslice und auf der Linie RB5 Mehltheuer-Plauen-Falkenstein-Kraslice.

Unter der Brücke gehen die Arbeiten auf der Straße allerdings weiter. Deswegen können die regulären Busse nach wie vor nicht auf der alten Strecke fahren. Hier bleibt der Ersatzverkehr bestehen, heißt es vom ZVV. Bahn und Bund investieren hier rund vier Millionen Euro.