Nächster Schritt zur Hof-Galerie: Ferienausschuss ändert Bebauungsplan

Der Zentralkauf verschwindet nach und nach, der erste Mieter für die neue Hof-Galerie steht auch schon fest und auch bei den sonstigen Planungen geht’s voran. Der Ferienausschuss hat am Abend einer Änderung des Bebauungsplans zugestimmt – die Fläche ist jetzt Sondergebiet mit der Bestimmung Einkaufszentrum.

Das ist ein weiterer wichtiger Schritt hin zur Baugenehmigung, die im Herbst erteilt werden soll. Als nächstes werden die Pläne für die Hof-Galerie jetzt für einen Monat öffentlich ausgelegt. Dazu gehören auch sämtliche Gutachten zum Beispiel über Umwelt, Lärmschutz aber auch über Auswirkungen auf den Einzelhandel.