Nach FOCUS Money Ranking: Frankenpartei fordert Milliarden-Investitionen für Oberfranken

Die Stadt Hof und der Landkreis Bayreuth gehören zu den wirtschaftsschwächsten Regionen in ganz Deutschland. Das hat kürzlich das FOCUS Money-Landkreisranking ergeben. Darauf reagiert jetzt die Partei „Die Franken“ – sie nennt das Ergebnis katastrophal und fordert von der Bayerischen Staatsregierung ein Investitionsprogramm in Milliardenhöhe.

Es sei schließlich auch kein Problem mehrere Milliarden Euro in eine neue S-Bahn-Strecke in München zu investieren, heißt es in einer Mitteilung – also müssten solche Summen auch für Oberfranken drin sein. Die Franken verweisen dabei auf das Landesentwicklungsprogramm, in dem sich der Freistaats per Gesetz verpflichtet hat, in ganz Bayern für gleiche Lebensverhältnisse zu sorgen.