Museum Bayerisches Vogtland: Abteilung „Flüchtlinge und Vertriebene in Hof“ schließt bis Oktober

Wer nochmal die Ausstellung „Flüchtlinge und Vertriebene in Hof“ im Museum Bayerisches Vogtland bewundern will, der muss sich beeilen. Ab Freitag bis Anfang Oktober wird diese wegen Restaurierungsarbeiten geschlossen. Die Befestigung einer großen Anzahl an Exponaten muss überprüft und überarbeitet werden. Etagenweise vorzugehen – um wenigstens einen Teil der Ausstellung offen zu lassen, mache wirtschaftlich keinen Sinn, heißt es von der Stadt. Optisch wird sich die Ausstellung aber nicht verändern.