© Arno Burgi

Motorradfahrer bei Frontalzusammenstoß tödlich verletzt

Bad Rodach (dpa/lby) – Ein offenbar waghalsiges Überholmanöver ist einem 35 Jahre alten Motorradfahrer am Dienstag auf einer Staatsstraße bei Bad Rodach (Landkreis Coburg) zum Verhängnis geworden. Beim Versuch, ein Auto in Höhe einer Straßeneinmündung zu überholen, prallte er frontal auf einen entgegenkommenden Lastwagen, wie die Polizei berichtete. Die Beamten gehen davon aus, dass der Motorradfahrer den Lastwagen beim Ausscheren auf die Gegenfahrbahn übersehen hat. Ein herbeigerufener Notarzt habe nur noch den Tod des Verunglückten feststellen können. Der 54 Jahre alte Lastwagenfahrer aus dem Kreis Hildburghausen blieb dagegen unverletzt, erlitt aber einen Schock.