© Jens Büttner

Mit geklauten Schuhen einfach aus Laden spaziert

Schweinfurt (dpa/lby) – Ein Tauschgeschäft der anderen Art beschäftigt die Polizei in Unterfranken: Ein Pärchen hat in einem Schweinfurter Geschäft neue Schuhe probiert, nicht mehr ausgezogen und mit ihnen an den Füßen ohne zu zahlen den Laden verlassen. Ihre alten Schuhe ließen sie einfach zurück, wie die Polizei am Karfreitag mitteilte. Durch den Diebstahl am Gründonnerstag entstand dem Geschäft laut Ermittlern ein Schaden von 160 Euro. Unbekannt ist die Masche laut Polizei nicht. Das sei zuletzt häufiger vorgekommen, sagte ein Sprecher. In vielen Fällen stellten die Diebe demnach ihr altes Schuhwerk noch in das Regal zu den neuen Schuhen.