Interkulturelle Wochen in Hof: Berührungsängste mit Migranten sollen abgebaut werden

Die interkulturellen Wochen feiern in diesem Jahr, auch in Hof, ihren 40. Geburtstag. Wegen der Flüchtlingsproblematik ist das alljährlich Projekt aktueller denn je. Denn die interkulturellen Wochen haben sich zum Ziel gesetzt Berührungsängste zwischen Einheimischen und Migranten abzubauen. Eines unserer Themen im Euroherz-Morgen mit Moderator Tobias Schmalfuß.