Hof: Willkommens-Rap für Flüchtlinge

Nicht überall in Deutschland werden Flüchtlinge mit offenen Armen begrüßt. Oft überwiegen Vorurteile und Skepsis und dabei vergisst man oft, welches Schicksal den Menschen widerfahren ist. Aus diesem Grund will die Stadt Hof heute eine Zeichen für Toleranz setzen. Die Klasse 7B des TPZ in Hof hat sich dafür etwas ganz besonderes einfallen lassen. Eines unserer Themen im Euroherz-Morgen mit Moderator Tobias Schmalfuß.