„Helden am Feuer“: Ab sofort wird „Low and Slow“ gegrillt

Marktredwitz gilt als Einkaufsstadt in der Region. Der Marktredwitzer Peter Kastner bekommt seine wichtigsten Waren hier aber nicht. Da muss er schon nach Bad Alexandersbad fahren oder nach Erbendorf. Wieso? Er braucht Bison oder Rotvieh für den Grill.  Kastner wagt sich auch an große Tiere, denn er grillt nach der amerikanischen Methode „Low and Slow“. Wir stellen die Methode vor.