Fichtelgebirge: Tourismus zieht positive Zwischenbilanz

Mit Hilfe von Schneekanonen konnte die Ski-Saison im Fichtelgebirge bereits im Dezember eröffnet werden – nach Weihnachten kam dann auch der Naturschnee hinzu. Tourismus-Chef Ferdinand Rab zieht jetzt eine positive Zwischenbilanz: