„Das Recht, sich zu sorgen“: Andreas Leopold Schadt zum 2. Frankentatort

Als Hofer, Bad Stebener oder Wunsiedler – also kurz und knapp als Franken – haben wir morgen keine andere Wahl: 20 Uhr 15 wird die ARD angestellt. Dann kommt der 2. Frankentatort „Das Recht, sich zu sorgen“. Die wichtigsten Story-Facts erzählt uns der Hofer Schauspieler Andreas Leopold Schadt höchstselbst im Interview.