© Flo Miedl

Luisenburg-Festspiele: 100.000-Besuchermarke geknackt

Die Luisenburg-Festspiele in Wunsiedel haben die 100.000-Besuchermarke für die diesjährige Spielzeit geknackt. Deshalb gab’s für zwei Besucher jetzt Präsente.

Kristian Neidhardt und Jochen Brand sind der 99.999ste und 100.000ste Besucher. Sie kommen aus Schwäbisch Hall. Und mit den beiden hat es genau die Richtigen getroffen: Neidhardt kommt nämlich schon seit 50 Jahren auf die Luisenburg, seit den 60ern hat er keine einzige Spielzeit ausgelassen, wie es heißt. Sein erstes Stück damals: „Der Widerspenstigen Zähmung“. Die Baden-Württemberger haben einen Blumenstrauß bekommen und freuen sich über Freikarten für die kommende Saison.