© Tobias Hase

Polen muss in Länderspielen auf Lewandowski verzichten

Warschau (dpa) – Bayern-Profi Robert Lewandowski wird für die Länderspiele der polnischen Nationalmannschaft gegen Uruguay und Mexiko ausfallen. Lewandowski müsse sich von einer leichten Muskelverletzung im Oberschenkel erholen, die er sich beim Spiel gegen RB Leipzig im Oktober zugezogen hatte, teilte der polnische Fußballverband PZPN am Donnerstag mit.

Die bereits für die WM 2018 in Russland qualifizierten Polen treffen am Freitag in Warschau auf Uruguay und am Montag in Danzig auf Mexiko. Lewandowski war nach dem 2:0 gegen Leipzig beim 2:1 in der Champions League gegen Celtic Glasgow geschont worden. Beim 3:1 gegen Borussia Dortmund vor der Länderspielpause spielte der 29-Jährige wieder und traf auch.