Lebenshilfe Marktredwitz: mehr Plätze für Behinderte Menschen

Die Lebenshilfe in Marktredwitz ist in den vergangenen Jahren stetig gewachsen – dennoch reichen die Wohnplätze für Menschen mit Behinderung nicht aus. Der Bezirk Oberfranken hat das erkannt und deshalb in seiner Sitzung heute zwölf weitere Plätze genehmigt. Wann sie gebaut werden können, ist aber noch unklar. Noch gibt es keine konkreten Pläne.

Auch in Arzberg entsteht derzeit eine neue Anlaufstelle mit Menschen mit Handicap. Gebaut werden dort eine Werkstatt und ein Wohnheim für Menschen mit psychischer oder geistiger Behinderung. Beide Projekte werden durch den Bezirk Oberfranken finanziell unterstützt. Der Bezirk hat nun für das kommende Jahr insgesamt 230000 Euro an Fördermitteln bewilligt.