Krankenhausreif geprügelt: Polizei sucht Zeugen zu gefährlicher Körperverletzung in Oelsnitz

Für einen 25-Jährigen hat das neue Jahr im Vogtland im Krankenhaus begonnen. In der Untermarxgrüner Straße in Oelsnitz, hatte er sich erst verbal mit einem bisher Unbekannten gezofft. Der hat ihm am Neujahrsmorgen gegen 7 Uhr dann mehrmals ins Gesicht geschlagen und als er am Boden lag noch weiter auf ihn eingeschlagen und getreten. Ein Freund wollte helfen, bekam dabei aber selbst einen Schlag ins Gesicht, so die Polizei.

Die sucht den Schläger jetzt. Er soll etwa Mitte 20 sein und zwischen einen Meter 75 und einen Meter 80 groß. Er hatte ein blaues Kapuzenshirt an und ist nach seinen Attacken stadtauswärts Richtung Aldi geflüchtet. Hinweise nimmt die Plauener Polizei entgegen.