„Kleindöbra“ verbogen: Unbekannter lässt sich an Ortsschildern und Leitpfosten aus

Da hat einer wohl zu viel Kraft gehabt: Ein Unbekannter hat sich in der Nacht zu Sonntag an Ortsschildern, Straßenleitpfosten und Leitplanken bei Kleindöbra ausgetobt. Das Ortsschild zu Kleindöbra bog er um, genauso wie fünf Leitpfosten. Der Schaden liegt bei gut 500 Euro, heißt es von der Polizei.

Wer dort auf der Staatsstraße etwas Verdächtiges beobachtet hat, soll sich bei der Polizei in Naila melden