Kita Card im Vogtlandkreis weg: Plauen führt dafür jetzt ein Kita-Ticket ein

Der Vogtlandkreis hat die Kita Card jüngst abgeschafft. Sie hat das Ziel verfehlt, den Bedarf an Krippen- und Kindergartenplätzen im Vogtland zu erfassen; den Kommunen war das zu viel Bürokratie.

Für die Stadt Plauen scheint das Konzept aber genau das Richtige zu sein, um die Kinderbetreuung in der Stadt zu planen. Denn sie will am 1. Januar genau das einführen, nur nennt sich das in Plauen nicht Kita Card, sondern Kita-Ticket. Der Testlauf beginnt schon jetzt zum 1. Oktober. Eltern, die für ihr Kind einen Platz in einer Betreuungseinrichtung brauchen, sollen sich im Rathaus melden. Dort bekommen sie dann ein solches Kita-Ticket ausgestellt, mit dem sie zur Wunscheinrichtung gehen können, heißt es von der Stadtverwaltung.