© Bernd Thissen

Kein Zeitpunkt für Thiago-Comeback beim FC Bayern absehbar

Doha (dpa) – Beim FC Bayern München wird nicht mit einem raschen Comeback des verletzten spanischen Fußball-Nationalspielers Thiago gerechnet. «Den Zeitpunkt kann man nicht festlegen», sagte Sportdirektor Hasan Salihamidzic am Mittwoch im Trainingslager in Katar. Er verwies vielmehr mehrfach darauf, dass der Mittelfeldspieler Ende November im Champions-League-Spiel gegen den RSC Anderlecht eine «große Muskelverletzung» erlitten habe.

Beim 2:1 in Brüssel hatte sich der 26 Jahre alte Thiago einen Muskelteilriss im Oberschenkel zugezogen. Salihamidzic hofft, dass der Spanier dem FC Bayern in der Rückrunde noch entscheidend helfen kann. «Er ist ein sehr wichtiger Spieler für uns.» Bei Muskelverletzungen seien Zeitpläne jedoch schwierig zu benennen.

Thiago fehlt wie Torhüter Manuel Neuer (Mittelfußbruch) bei der Rückrundenvorbereitung des deutschen Meisters in Doha. Beide Profis absolvieren in München ein individuelles Rehaprogramm.