JugendKunstTriennale gestartet: Kulturprojekt für junge Künstler

Wer zwischen 14 und 25 Jahre alt und künstlerisch aktiv ist, kann sich jetzt für die JugendKunstTriennale bewerben. Der Kunstwettbewerb läuft bereits, ausgerichtet wird er von den Städten Hof, Plauen, Bayreuth, Zwickau und Chemnitz, die sich zum Sächsisch-Bayerischen Städtenetz zusammengeschlossen haben.

Für den Wettbewerb angenommen werden Werke aus den Bereichen Malerei, Grafik, Plastik, Fotografie oder Collagen, aber auch Videos oder Textilarbeiten. Bewertet werden die Exponate von einer professionellen Jury – es locken Preisjelder zwischen 150 und 500 Euro.

Alle Infos zum Wettbewerb und seinen Fristen finden sich hier.