Insolvente Paracelcus-Kliniken: Behandlungen laufen weiter

Sie ist eine der Anlaufstellen für viele Reha-Patienten aus der gesamten Euroherz-Region: die Paracelsus-Klinik in Bad Elster. Vor Weihnachten hat die Gruppe, zu der das Haus gehört allerdings Insolvenz angemeldet. Die Folge: eine kurze Schrecksekunde für diejenigen, die dort demnächste ihre Behandlungen starten wollen. Nun kommt die Entwarnung: der Klinikbetrieb geht uneingeschränkt weiter, erklärt ein Sprecher des Unternehmens in der Freien Presse. Auch Untersuchungs- und Arzttermine seien nicht betroffen, heißt es.