„Ihr Mann geht fremd.“: Mysteriöse Briefe im Raum Döhlau unterwegs

Einen handgeschriebenen Brief im Briefkasten finden – das ist heutzutage ja fast eine Seltenheit. Über die, die kürzliche bei einigen Ehepaaren in Döhlau im Postkasten lagen, konnten sich Empfänger aber nicht wirklich freuen:

„Ihr Mann geht fremd“ – solche Sätze gingen als Brief an insgesamt zehn Frauen in Döhlau – ohne Absender. Und auch wenn das erstmal „nur“nach einem bösen Scherz klingt, ermittelt die Polizei. Solche Dinge zu behaupten fällt nämlich unter Verleumdung und darauf stehen bis zu zwei Jahre Gefängnis. Um den Fall zu klären ist die Polizei aber auch auf Mithilfe der Bevölkerung angewiesen. Wer einen solchen Brief bekommt, sollte den Vorfall daher sofort anzeigen.

Hier gibt’s den Beitrag zum Nachhören: