IHK-Wahl: Gabriele Hohenner ist neue Hauptgeschäftsführerin

Gabriele Hohenner aus Kulmbach ist neue Hauptgeschäftsführerin der Industrie- und Handelskammer für Oberfranken. Bei einer Vollversammlung ist sie mit deutlicher Mehrheit gewählt worden. Damit löst sie Christi Degen von der Spitze ab. Stellvertreter bleibt Wolfram Brehm aus Kulmbach.

Beide haben bereits jahrzehntelange Erfahrung als leitende Mitarbeiter in der IHK für Oberfranken Bayreuth gesammelt. Beispielsweise ist Hohenner seit 2000 Leiterin im Bereich Recht und Steuern. Stellvertretende Hauptgeschäftsführerin ist sie seit Juni 2013. Sie will sich jetzt mehr um den Fachkräftemangel kümmern und mehr Ausbildungs- und Weiterbildungsplätze schaffen.