IHK-Konjunkturumfrage: Baugewerbe boomt – oberfränkische Unternehmen blicken optimistisch in die Zukunft

Die oberfränkischen Unternehmen sind mit ihrer aktuellen Geschäftslage so zufrieden wie zuletzt vor sechs Jahren. Das besagt die aktuelle Konjunkturumfrage der Industrie- und Handelskammer Oberfranken.

Besonders gut läuft’s mit den Aufträgen innerhalb Deutschlands; insbesondere Baugewerbe, Tourismus und Großhandel boomen. Aber auch innerhalb Europas, in Südamerika, Asien und dem Pazifikraum haben die oberfränkischen Produkte einen guten Absatz. Das bedeutet mehr Arbeitsplätze – gerade Industrie, Tourismus und Dienstleister wollen aufstocken. Die oberfränkischen Unternehmen blicken zwar optimistisch in die Zukunft, noch besser wär’s noch, wenn Unsicherheiten wie die schwierige Regierungsbildung in Deutschland, die unberechenbare Handelsentwicklung mit Russland, der Türkei und den USA, sowie der Brexit nicht wären.