Hofer Central-Kino: Neuer Kinosaal im Anbau nach oben geplant

Mehr Komfort und Beinfreiheit für die Kinogäste – das plant das Hofer Centralkino und hat sich für einen möglichen Anbau jetzt das OK vom Bauausschuss im Stadtrat geben lassen.

Wie Kino-Chef Stefan Schmalfuß auf Nachfrage bestätigt, soll ein siebter Kinosaal nach oben angebaut werden. Mit dem Ja aus dem Stadtrat könne man jetzt konkreter planen. Also was baulich möglich ist und mit welchen Kosten das verbunden wäre. Fällt das alles positiv aus, könne man nach dem Winter mit dem Bau beginnen, so Schmalfuß.

Insgesamt soll sich die Platzzahl im Kino aber nicht groß ändern, die Plätze sollen stattdessen besser auf die Säle verteilt werden.