Gartenabfälle: Im Vogtland nicht verbrennen!

Vor dem Winter bringen viele noch ihren Garten in Ordnung… Garten- und Pflanzenabfälle zu verbrennen ist aber keine Option. Zumindest im Vogtland nicht.

Darauf weist jetzt das Landratsamt Vogtlandkreis hin, nachdem es Post von der Landesdirektion Sachsen bekommen hat. Demnach dürfen die Gartenabfälle nicht mehr verbrannt werden, weil es genug andere Möglichkeiten gibt, wie Kompositierung, Wertstoffhöfe, Grüngutsammlungen oder die Biotonne in Plauen. Nur wenn es gar nicht anders geht, gibt es im Einzelfall Ausnahmegenehmigungen beim Landratsamt – aber das kostet. Bei Pflanzenkrankheiten muss das Landesamt für Umwelt entscheiden. Verbrennt man seine Gartenabfälle trotzdem einfach, ist das eine Ordnungswidrigkeit.