Der Wölfe-Liner fährt die Euroherz-Hörer ins Stadion

Es war ein Auftakt nach Maß für die Selber Wölfe in der Play Off-Halbfinalserie. Mit 4:3 haben die VER-Cracks gegen Bayreuth gewonnen. Es war ein knapper Sieg, aber die Wölfe liegen in der „Best of Five“-Serie schon mal vorn. Unter den 4.000 Zuschauern in der ausverkauften NETZSCH-ARENA waren auch die Gewinner unserer Wölfebus-Aktion.

Zuhause abholen, ins Stadion fahren, freier Eintritt und dann wieder nach Hause bringen – ein unvergessliches Erlebnis, das man nicht kaufen, sondern nur bei Radio Euroherz gewinnen kann. Ilse Fröhlich mit Familie und Sven Thiede mit seinen Freunden wurden von uns am Abend chauffiert und waren von den vielen Eindrücken ganz erschlagen.