Für das Image der Stadt: Selb entwickelt sich als Porzellanstadt weiter

Die Bayerisch-Tschechischen Freundschaftswochen in Selb sind zwar noch in weiter Ferne – die Stadt plant aber jetzt schon fleißig für die wochenlange Veranstaltung. Auch wenn noch kein konkretes Konzept steht – ein Aspekt ist jetzt schon im Fokus: das Porzellan.

Zusammen mit der Fachschule für Produktdesign will die Stadt ihr Image als Porzellanstadt nachhaltig weiterentwickeln. Die Studenten sollen sich jetzt gestalterisch austoben und Ideen dazu entwickeln.

Die Bayerisch-Tschechischen Freundschaftswochen sind eine Art „Gartenschau“ und finden 2023 statt.