© Diakonie Hochfranken - Eva Döhla

Für bedürftige Kinder: Diakonie startet Aktion „Weihnachtszimmer“

Nicht mehr lange bis Weihnachten und auch in diesem Jahr sollen Kinder aus bedürftigen Familien in Hof nicht leer ausgehen: Die Diakonie Hochfranken hat zusammen mit der Caritas, der Arbeiterwohlfahrt und dem Roten Kreuz wieder die Aktion „Weihnachtszimmer“ organisiert. Jetzt sind Einzelhändler in Hof aufgerufen, sich zu beteiligen.

Das Ganze funktioniert dann so: Kunden können sich Geschenke für die bedürftigen Kinder aussuchen, sie in den teilnehmenden Geschäften verpacken lassen und bezahlen. Bedürftige Familien können dann vom 11. bis 21. Dezember ins Weihnachtszimmer der Diakonie am Park kommen und sich was für ihre Kinder aussuchen.

 

Öffnungszeiten Weihnachtszimmer: 11. bis 21. Dezember, Montag, Dienstag und Donnerstag von 9 bis 12 Uhr.
Nur gegen Vorlage von Gutschein! Bedürftigkeit muss vorher in einer Anlaufstelle der genannten Wohlfahrtverbände geprüft werden.