© Ralf Hirschberger

Freundin will nicht kochen: junger Hofer rastet völlig aus

Ein junger Mann hat gestern in Hof seine Freundin – mit der er erst seit kurzem zusammen war – gewürgt und geschlagen. Außerdem soll er gedroht haben „die Wohnung kurz und klein zu schlagen“. Und das alles nur wegen eines leeren Tellers. Der Mann hat scheinbar von seiner Freundin erwartet, dass sie für ihn kochen würde und ist ausgerastet, als sie dem nicht nachkommen wollte. Die Attackierte hat daraufhin die Polizei verständigt. Die konnte den Mann kurze Zeit später festnehmen. Er muss nun Abstand zu seiner ehemaligen Freundin halten und sieht sich außerdem mit einer Anzeige wegen Körperverletzung und Nötigung konfrontiert. Einen Preis für ein zeitgemäßes Weltbild wird er wohl auch nicht mehr bekommen.